INTEGRATIVES MONTESSORI ATELIER -
Katholischer Verein zur Förderung
der persönlichen Entwicklung

Herzogenburger Straße 68

3100 St. Pölten

Tel.: 02742 / 21618
vorstand@ima.schule

Unser Büro ist selten besetzt, aber wenn Sie uns eine Nachricht
auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, rufen wir Sie ehestmöglich zurück.

Per Mail sind wir besser erreichbar.

 

 

> IMPRESSUM

> DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Björn Rammel

Mag.

Lehrer Sekundaria

Ausbildungen: 

Lehramtsstudium der Unterrichtsfächer:

Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung sowie Bewegung und Sport

Qi-Tao Co-Trainer (Kampfkunst)

Instruktor Sportklettern/Breitensport

Snowboard-Begleitlehrer für Wintersportwochen

Fit-Lehrwart 

 

Aufgaben im IMA: 

Lernbegleiter

Lebensphilosophie:

Yesterday is history, tomorrow is a mystery,

but today is a gift - that‘s why it is called present. 

Warum bin ich Lehrer geworden?

Lehrer zu sein bedeutet für mich vor allem Menschen auf dem Weg zu ihren Zielen zu begleiten sowie mein Wissen und meine Erfahrung weiterzugeben. Das Schönste am Unterrichten ist für mich der Moment, wenn ein*e Schüler*in sich weiterentwickelt, etwas Neues versteht und dabei über sich selbst hinauswächst. Aus meiner Sicht ist es ein Privileg, ein Teil dieses Entwicklungsprozesses zu sein.

Ich freue mich besonders auf die immer neuen Situationen, Herausforderungen und vor allem darauf, Bekanntschaften mit den unterschiedlichsten Persönlichkeiten machen zu dürfen und sie bei ihren Erfolgen und Misserfolgen zu begleiten sowie ihnen Orientierung zu bieten. 

Was macht mich als Lehrerpersönlichkeit aus und vor allem einzigartig?

Ich bin der Überzeugung, dass jeder Mensch mit genügend Orientierungshilfe und ausreichend Willenskraft alles lernen kann, was er*sie in seinem*ihrem Leben lernen möchte.  

Inneres Bild zum IMA:

IMA ist für mich ein Ort, an dem menschliche Entwicklung ermöglicht wird.

Blick in die Zukunft: 

Unterrichten bereichert für mich alle Facetten meines Lebens und ich freue mich darauf,
diese Beschäftigung in Zukunft hauptberuflich ausüben zu dürfen.