Integratives Montessori Atelier

Katholische Private Volksschule und Sekundarschule mit Öffentlichkeitsrecht

Der Verein 

"Integratives Montessori Atelier – Katholischer Verein zur Förderung der persönlichen Entwicklung" 

führt eine private Volksschule und eine Sekundarschule mit Öffentlichkeitsrecht. 

  • Die Volksschule arbeitet nach dem österreichischen Lehrplan.
  • Die Sekundarschule orientiert sich an einem eigenen Schulstatut, dem Glockseelehrplan und dem Differenz-Lehrplan 2002. 

Finanzielles

  • Monatlicher Elternbeitrag € 265,- für 1 Kind , € 245,- für jedes weiter Kind 

Die Zahlungspflicht beginnt mit Schulbeginn. Die Zahlungen sind mit Dauerauftrag zu leisten, die Beiträge müssen spätestens am 3. des jeweiligen Monats am Schulkonto eintreffen. Beim Schuleinstieg September, sind die Elternbeiträge bereits für die Monate Juli und August, spätestens Anfang Oktober zu zahlen (12 x jährlich Elternbeiträge). Die Zahlungsverpflichtung endet bei einem normalen Ausstieg mit Schulende, per Ende Juni.

Bei einem Einstieg unter dem Jahr, werden die Sommermonate anteilsmäßig berechnet und sind ebenfalls bis Mitte des 2. Unterrichtsmonats zu bezahlen.

  • Vereinsmitgliedsbeitrag pro Elternteil 1 x jährlich (Kalenderjahr) 40,-

Der Mitgliedsbeitrag ist 1 x jährlich am Jahresanfang zu bezahlen. Auch im ersten begonnenen, nicht vollständigen Jahr, ist der gesamte Betrag bis längstens Anfang Oktober zu bezahlen.

  • Lernmittelbeitrag pro Kind - pro Schuljahr 50,- Der Betrag ist bis Ende September zu überweisen.

Arbeitsstunden

Es sind Elternarbeitsstunden zu leisten (pro Elternteil und Schuljahr derzeit 20 Stunden). Bei Nichterbringung der Stunden, müssen sie bezahlt werden (1 Stunde zurzeit mit € 12,-). Der Nachweis der erbrachten Stunden pro Semester obliegt den Eltern. Werden diese nicht nachgewiesen, werden sie zum Semesterende in Rechnung gebracht.