Ausbildungen:

Bundesinstitut für Sozialpädagogik in Baden | Bachelorstudium Bildungswissenschaft UNI Wien | Lehramtsstudium UF Deutsch und UF Psychologie und Philosophie an der Universität Wien (fast abgeschlossen – es fehlt nur noch die Diplomprüfung)

 

Weiterbildungen:  

Selbsterfahrungsseminar bei DSA Elfriede Ramler  | Fortbildung zur Legasthenietrainerin und Dyskalkulietrainerin im KiZ Sollenau

 

Bereits seit meiner Ausbildung zur Sozialpädagogin hat mich das Arbeiten in und mit Kinder- und Jugendgruppen fasziniert. Es bereitet mir große Freude mitansehen zu können, wie sich die Heranwachsenden weiterentwickeln und lernen, ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten zu erkennen und zu erweitern. Sowohl im Bereich der Freizeitpädagogik als auch der Lernförderung hat es mir dabei immer Spaß bereitet, mich auf die individuellen Gruppen einzustellen und adäquate Förderprogramme oder Freizeitaktivitäten zu erstellen. Mit viel Empathie, Respekt, Wertschätzung, aber auch Konsequenz versuche ich dabei die Kinder und Jugendlichen dort abzuholen, wo sie stehen, um ihnen ein angemessenes Lern- bzw. soziales Umfeld bieten zu können. Dies möchte ich auch als zukünftige Lehrerin umsetzen. Ich bin der Meinung, dass Lernen durchaus mit Spaß verbunden sein darf und oftmals auch soll...