Glühbirne.png


Wir suchen eine Lehrkraft für die Primarstufe

 

• Teilzeitstelle mit 18-20 Stunden mit abgeschlossener Ausbildung für die Primarstufe
(Volksschule) mit freudiger Einsatzbereitschaft.


• Eine Montessori-Ausbildung ist Voraussetzung. Auf die Bereitschaft, sich mit der Montessori-Pädagogik
auseinanderzusetzen, diese anzuwenden und in Reflexionsprozessen mit dem Lehrer*innen-Team auch zu
adaptieren oder weiterzuentwickeln, legen wir großen Wert.

• Durch ihre offene und herzliche Art und ihre Gestaltungsfreude bereichern Sie unsere Primis. Der Wille und
die Fähigkeit, Verantwortung im Team und eine Klassenführung zu übernehmen, müssen vorhanden sein.

Die Besoldung und Anstellung erfolgt direkt über die Bildungsdirektion.
Je nach Ausbildung und Erfahrungerwartet Sie für die Teilzeitstelle ein
Bruttogehalt von mind. € 2.069,02 bis 2.379,44.


Wir suchen eine Lehrkraft für Kunst:

• Teilzeitstelle mit 16 Stunden mit abgeschlossener Ausbildung für
die Primar- oder Sekundarstufe mit ausgeprägtem Gestaltungswillen und hoher Kreativität.


• Eine Montessori-Ausbildung ist Voraussetzung. Auf die Bereitschaft, sich mit der Montessori-Pädagogik
auseinanderzusetzen, diese anzuwenden und in Reflexionsprozessen mit dem Lehrer*innen-Team auch zu
adaptieren oder weiterzuentwickeln, legen wir großen Wert.


• Sie begegnen Kindern auf Augenhöhe und fördern deren Interessen und Stärken. Sie bieten einen sicheren
Rahmen, in dem die Schüler*innen sich frei entfalten können. Ihr Wille und die Fähigkeit, Verantwortung im
Team zu übernehmen und den Kunst-Unterricht (kreatives Gestalten, textiles & technisches Werken, Musik,
Darstellendes Spiel) persönlichkeitsbildend zu gestalten, sind ausgeprägt.

Die Besoldung und Anstellung erfolgt über den Verein.
Je nach Ausbildung und Erfahrung erwartet Sie für die
Teilzeitstelle ein Bruttogehalt von mind. € 1.723,- bis € 2.115,-.

Wir bieten:

• eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre, in der das individuelle Arbeiten
und Fördern der Schüler*innen im Vordergrund steht.


• Wir leben Wertschätzung und Hilfsbereitschaft im täglichen Miteinander.


• Projektbasiertes, fächer-, alters- und schulstufenübergreifendes Arbeiten gehört zum Alltag an unserer
Schule. Unsere LehrkräWe begleiten die Schüler*innen in allen Lernbereichen und bringen dabei nicht nur ihr
im Studium erarbeitetes Wissen, sondern auch ihre Lebenserfahrung ein.


• KEL-Gespräche, Elternabende, Tage der offenen Türe etc. gehören wie im öffentlichen Schuldienst zu den
Standardanforderungen.


• Regelmäßige Teamsitzungen bilden den Rahmen für eine gelebte Feedback-Kultur und bieten die Möglichkeit,
sich auch persönlich weiterzuentwickeln.


• Die Ansätze der Pädagogik von Maria Montessori sowie andere (reform)pädagogische Zugänge werden bei uns
in laufenden Reflexionsprozessen weiterentwickelt. Grundlegende Basis unseres Verständnisses in der
Förderung von Kindern und Jugendlichen ist der Leitsatz: Hilf mir, es selbst zu tun!


 

 


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit ausgefülltem Bewerbungsformular, Lebenslauf und Zertifikaten
unter dem Betreff „Bewerbung IMA“ per E-Mail an: elisabeth.merckens@ima.schule

Karriere im IMA

Wir sind eine katholische Gesamtschule (Volksschule und Sekundarstufe I) mit reformpädagogischem Hintergrund.
Als ÖKOLOG- und Umwelt Wissen-Schule liegen uns ökologische Themen sehr am Herzen.


Wir sehen unsere Schule als Vorbereitungsort für das Leben, unabhängig davon, ob unsere AbsolventInnen nach der Schulpflicht eine Lehre oder eine weiterführende Schule wählen.


Die Vermittlung der elementaren Kulturtechniken und das Erreichen der Bildungsziele stehen bei uns demnach ebenso im Zentrum, wie die Verschränkung von theoretischem Wissen und praktischen Anwendungsgebieten.


Das IMA bietet einen Rahmen, in dem sich Lehrkräfte entfalten und kreative Zugangsweisen zu den Wissensgebieten wählen
und nutzen können und sollen. Unsere Schule ist zu Fuß ungefähr 10 – 15 Minuten vom Bahnhof St. Pölten entfernt!
Eine gute öffentliche Verkehrsanbindung (Bus) ist vorhanden.

​Du bist interessiert an Montessori Pädagogik?

Bewirb dich…


Wir bieten:

• eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre, in der das individuelle Arbeiten und Fördern der
SchülerInnen im Vordergrund steht.


• Wir leben Wertschätzung und Hilfsbereitschaft im täglichen Miteinander.


• Regelmäßige Teamsitzungen bilden den Rahmen für eine gelebte Feedback-Kultur und bieten die Möglichkeit,
sich auch persönlich weiterzuentwickeln.


• Die Ansätze der Pädagogik von Maria Montessori sowie andere (reform)pädagogische Zugänge werden
bei uns in laufenden Reflexionsprozessen weiterentwickelt. Grundlegende Basis unseres Verständnisses
in der Förderung von Kindern und Jugendlichen ist der Leitsatz: Hilf mir, es selbst zu tun!


Bitte sende deinen ausgefüllten Bewerbungsbogen unter dem Betreff
„Initiativbewerbung IMA“ mittels E-Mail an: elisabeth.merckens@ima.schule