Karriere im IMA

Wir sind eine katholische Gesamtschule (Volksschule und Sekundarstufe I) mit reformpädagogischem Hintergrund.
Als ÖKOLOG- und Umwelt Wissen-Schule liegen uns ökologische Themen sehr am Herzen.


Wir sehen unsere Schule als Vorbereitungsort für das Leben, unabhängig davon, ob unsere AbsolventInnen nach der Schulpflicht eine Lehre oder eine weiterführende Schule wählen.


Die Vermittlung der elementaren Kulturtechniken und das Erreichen der Bildungsziele stehen bei uns demnach ebenso im Zentrum, wie die Verschränkung von theoretischem Wissen und praktischen Anwendungsgebieten.


Das IMA bietet einen Rahmen, in dem sich Lehrkräfte entfalten und kreative Zugangsweisen zu den Wissensgebieten wählen
und nutzen können und sollen. Unsere Schule ist zu Fuß ungefähr 10 – 15 Minuten vom Bahnhof St. Pölten entfernt!
Eine gute öffentliche Verkehrsanbindung (Bus) ist vorhanden.

Glühbirne.png

​Wir suchen SIE
 

als Leiter*in für den
Sekundarbereich/Sekundarstufe 1.

Wir suchen:

...eine Leiter*in mit abgeschlossener Ausbildung als Lehrer*in für die Sekundarstufe I
(Studium an der PH oder einer Universität) und ausgeprägtem Gestaltungswillen.


• Eine Montessori-Ausbildung ist willkommen (aber keine Voraussetzung). Auf die Bereitschaft, sich mit der
Montessori-Pädagogik auseinanderzusetzen, diese anzuwenden und in Reflexionsprozessen mit dem
Lehrer*innen-Team auch zu adaptieren oder weiterzuentwickeln, legen wir großen Wert.


• Der Wille und die Fähigkeit, Leitungsaufgaben (pädagogisch, personalführend, administrativ, kommunikativ)
sowie Verantwortung im Team zu übernehmen, müssen vorhanden sein.

 

Wir bieten:
 

eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre, in der das individuelle Arbeiten und Fördern der
Schüler*innen im Vordergrund steht.


• Wir leben Wertschätzung und Hilfsbereitschaft im täglichen Miteinander.


• Projektbasiertes, fächer-, alters- und schulstufenübergreifendes Arbeiten gehört zum Alltag an unserer
Schule. Unsere Lehrkräfte begleiten die Schüler*innen in allen Lernbereichen und bringen dabei nicht nur ihr
im Studium erarbeitetes Wissen, sondern auch ihre Lebenserfahrung ein. Den Willen, sich Wissen aus Fächern
anzueignen, die nicht Teil des eigenen Studiums waren, und diese auch zu unterrichten, setzen wir voraus,
damit unsere Schüler*innen erfolgreich begleitet werden können.


• KEL-Gespräche, Teamsitzungen, Elternabende, etc. gehören wie im öffentlichen Schuldienst zu den
Standardanforderungen.


• Regelmäßige Teamsitzungen bilden den Rahmen für eine gelebte Feedback-Kultur und bieten die Möglichkeit,
sich auch persönlich weiterzuentwickeln.


• Die Ansätze der Pädagogik von Maria Montessori sowie andere (reform)pädagogische Zugänge werden bei
uns in laufenden Reflexionsprozessen weiterentwickelt. Grundlegende Basis unseres Verständnisses in der
Förderung von Kindern und Jugendlichen ist der Leitsatz: Hilf mir, es selbst zu tun!


• Gehalt: Wir rechnen mit mind. € 3.170,- brutto bei 10 Jahren Berufserfahrung (Bezahlung je nach
Ausbildung/Erfahrung, die Einstufung erfolgt durch die Bildungsdirektion).


Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit ausgefülltem Bewerbungsformular, Lebenslauf und
Zertifikaten unter dem Betreff „Bewerbung IMA“ per E-Mail an: elisabeth.merckens@ima.schule

Anbei das Formular für die Bekanntgabe Ihrer Daten.

 

 

 





Das Auswahlverfahren erfolgt danach über ein Hearing, zu dem Sie die
Einladung unsererseits nach Eingang des Anmeldeformulars erhalten.
Die Anstellung erfolgt über das Integrative Montessori Atelier als Verein.