Katrin Balas.jpg

Katrin Balas B.A.

Ausbildungen

Volksschullehramt an der KPH Wien/Krems

Diplomlehrgänge Kinderhaus & Schule auf Basis der Montessori-Pädagogik bei BEL –
Bildungswerkstatt Eigenaktives Lernen

Hochschullehrgang für Deutsch als Zweitsprache an der PH Kärnten

Master in Schulpädagogik an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Ausbildung zur Schreibberaterin an der AAU Klagenfurt mit Schwerpunkt „Kreatives Schreiben“

Europäischer Freiwilligendienst im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland

Aufgaben im IMA:

Lehrerin in der Primaria für die Gegenstände Deutsch, Englisch & Bewegung und Sport. 

Lebensphilosophie:

Das Leben ist zu kurz für zusammenpassende Socken.

Warum bin ich Lehrerin geworden?

Schon seit meiner eigenen Kindheit wollte ich unbedingt mit Kindern arbeiten.
Nach meiner Schulzeit entdeckte ich die Montessori-Pädagogik für mich.
Weil ich diese unbedingt selbst umsetzen wollte, entschloss ich mich schließlich für das Lehramtsstudium. 

Was macht mich als Lehrernnenpersönlichkeit aus und vor allem einzigartig?

Als Lehrerin bin ich authentisch. Meine Schüler*innen wissen, wer ich bin und was mich ausmacht,
genauso wie ich meine Schüler*innen mit all ihren Eigenschaften kennenlerne und begleite. 

Inneres Bild zum IMA:

Das IMA ist für mich ein unbeschriebenes Blatt, das wir Tag für Tag füllen.

Blick in die Zukunft:

Ich freue mich darauf, das IMA mit all seinen Persönlichkeiten kennenzulernen und unsere nächsten Schritte aktiv mitzugestalten.